Rezeptidee für den Herbst

Cremige Kürbissuppe für kalte Tage

pumpkinsoup_social_media_w7GFVMv

Groß, klein oder bunt gesprenkelt – was wäre der Herbst ohne Kürbisse? Wenn das erste Laub fällt und die Tage kälter werden, kommt eine wärmende Kürbissuppe genau richtig. Dieses Grundrezept macht Lust auf den Herbst und sorgt für jede Menge Gaumenfreuden. Also ran an den Kürbis und ab in den Topf!

Kürbissuppe_Qd28ZRr

Herbstzeit ist Kürbiszeit! An kalten Tagen ist diese leckere Kürbissuppe schnell zubereitet.

Zutaten: 

  • 1 Hokkaidokürbis (ca. 800 g)
  • 1 kleines Stücken Ingwer
  • 500-700ml Gemüsebrühe
  • Thai Basilikum, Koriander
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Creme fraîche 
  • Öl

So wird´s gemacht: 

  1. Kürbis waschen, entkernen und in Würfel schneiden
  2. Ein kleines Stückchen Ingwer schälen und mit etwas Öl in einer Pfanne auf dem Induktionskochfeld kurz anschwitzen. Anschließend den Kürbis zugeben und ebenfalls kurz anrösten. 
  3. Den angebratenen Kürbis mit ca. 500-700 ml Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen lassen. Thai Basilikum und Koriander grob hacken und im Topf mitkochen lassen.
  4. Das Ganze für 15 Minuten köcheln lassen und mit einem Stabmixer fein pürieren.
  5. Zum Schluss die Suppe noch mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss abschmecken und mit einem Löffel Creme fraîche und frischem Baguette servieren.
 

Produkte

CASO HB 2200 Pro

Design Stabmixer inkl. Zubehör
UVP € 79,99*

Verfügbar

Zum Warenkorb hinzufügen

CASO HB 2400 Pro XL

Design XL Stabmixer inkl. Zubehör
UVP € 109,99*

Verfügbar

Zum Warenkorb hinzufügen

CASO TC 2400 Thermo Control

Mobiles Einzelinduktionskochfeld
UVP € 109,99*

Verfügbar

Zum Warenkorb hinzufügen